28 Settembre 2022
Home Fracking: aperture da parte del commissario europeo per l’energia Fracking: aperture da parte del commissario europeo per l’energia

Fracking: aperture da parte del commissario europeo per l’energia

Fracking: aperture da parte del commissario europeo per l’energia

ARCHIV – EU-Energiekommissar Günther Oettinger (Archivfoto vom 19.07.2011) hat wegen der Kosten der Energiewende vor einer schleichenden Deindustrialisierung Deutschlands gewarnt. «Unsere Stromkosten sind gefährlich hoch», sagte Oettinger am Montag (29.08.2011) bei der «Handelsblatt»-Jahrestagung «Erneuerbare Energien» in Berlin. Für energieintensive Betriebe werde das zum Problem. Nur Dänemark habe in der Europäischen Union einen höheren Strompreis. 48 Prozent des Preises in Deutschland sei «politikgetrieben» – also Steuern und Abgaben. Eine Verantwortung liege daher auch bei der Politik. So würde die Brennelementesteuer für Atomkraftwerk-Betreiber preistreibend wirken. EPA/OLIVIER HOSLET +++(c) dpa – Bildfunk+++

Ultimi Articoli